Arduino Energiezähler

Zeit, Berechnung, SD, LCD

In diesem Schritt wird erklärt wie wir die Zeit bestimmen, die Berechnungen durchgeführt werden, die Daten auf der SD Karte gespeichert werden um sie Später mit Excel auswerten zu können und wie wir die wichtigsten Kennzahlen unserer Solaranlage auf einem LCD Display anzeigen können.

Zeit messen

Die vergangene Zeit wird aus der aktuellen Laufzeit der Arduino minus der gespeicherten Laufzeit der Arduino des vorhergehenden Berechnungszyklus berechnet.

Der gesamte Quellcode ist im „Arduino Quellcode“ Schritt zu finden.

Berechnung

Leistung in Watt als aktuelle Spannung mal dem aktuellen Strom Arbeit in Kilowattstunden als vorhergehender Wert plus der Leistung mal der Zeitdifferenz geteilt durch 3600 Sekunden pro Stunde und durch 1000 als umrechnung von Wh in kWh.

SD Output

SD Karte als FAT32 formatieren

Im setup() Teil des Arduino Code muss die SD Karte zunächst initialisiert werden.

Anschließend wird der Tabellen Header im Logfile eingetragen.

Im loop() Teil des Code wird geprüft ob sich der Strom oder Spannungswert der aktuellen Messung außerhalb der Grenzwerte liegt.

Wenn ja, dann werden die aktuellen Daten auf der SD Karte gespeichert.

Die gespeicherten Werte können in Excel ausgewertet werden.

LCD Output

Im setup Teil des Arduino Code wird zuerst Pin 10 als ChipSelect Pin gesetzt und Pin 9 als Output Pin um die Backlight intensität zu steuern und die Display Größe definiert im loop Teil werden nach jeder Berechnung die aktuellen Messwerte ausgegeben.

20170522_224800_Website.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.